Sie sind hier: Wissenschaft und Fortbildung / Veranstaltungen / Beckenboden konkret
Donnerstag, 04. Juni 2020

Sprechzeiten

montags bis freitags
8 bis 12 Uhr und
13 bis 17 Uhr

telefonisch erreichbar
7.30 bis 16.30 Uhr

0511 - 646 646-0

Online-Terminvergabe

Hildesheimer Straße 6
30169 Hannover

Aegidientorplatz 2a
30159 Hannover

info@edh.de


BECKENBODEN konkret

Interdisziplinärer, anatomischer Präparations- und OP-Kurs

Aus dem Vorwort des Veranstaltungsprogramms:

"Die anatomische Komplexität des Beckenbodens stellt alle sich damit befassenden Ärzte vor große Herausforderungen. Seine gegensätzlichen Aufgaben, zum einen Kontinenz zu gewährleisten, zum anderen einen Fötus unverletzt durchtreten zu lassen, können im Verlauf zu multiplen Beschwerden führen. Die Behandlungen erfordern eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Chirurgen, Gynäkologen und Urologen. Dies versuchen wir mit diesem Kurs umzusetzen.

Nach dem ersten, erfolgreichen Kurs 2020 führen wir diesen außergewöhnlichen, interdisziplinären Präparations- und OP-Kurs nun zum zweiten Mal durch.

Ziel soll es sein, in einer kleinen Gruppe zu je vier Probanden an einem konservierten, anatomischen Präparat im Kolonkurs das Kolon und Rektum mit der entsprechenden Gefäßversorgung und unter der Betreuung erfahrener Tutoren darzustellen.

Im Beckenbodenkurs sollen die Probanden nach intensiver theoretischer Vorbereitung in Steinschnittlage den Beckenboden so präparieren, wie wir es alle aus dem Operationssaal gewohnt sind. Durch den interdisziplinären Ansatz kommt es dabei zu einem erheblichen Erfahrungsaustausch. Auch dabei werden Sie von Tutoren aller Fachrichtungen unterstützt. Im Zuge des Kurses führen diese Tutoren Ihnen
spezielle operative Verfahren am Körperspender vor, die dann von Ihnen ebenfalls durchgeführt werden können."

Veranstaltungsinfos

Die Veranstaltung "BECKENBODEN konkret" findet am
15. und 16. Januar 2021 statt.

Informieren Sie sich über den Ablauf sowie die Möglichkeiten der Teilnahme in unserem Programmheft.